Reparieren & Restaurieren

 


50er Jahre Harley Davidson Taschen


So kamen die beiden hier an. Der Zahn der Zeit hatte ordentlich an ihnen gearbeitet. So fehlte der meiste Teil der Beriemung,oder war morsch. Die Metallteile waren teils verbogen und aus dem Leder, oder fehlten und bei einer war ein Bruch des Kunststoffes direkt unterhalb des Halteblechs. Zudem war der Wunsch des Kunden, dass die Patina auf jeden Fall erhalten werden sollte.

Ich denke, das haben wir ganz gut hinbekommen.










Pferdesattel / Loch im Sattelblatt














Reitstiefel  / Riss im Leder  

 

 

Das war der Ursprungszustan

Ein Durchriss im Stiefelschaft

 

 

Einige Arbeitsstunden später...

Das Ergebnis

 

 

 

 

  

 

Nachbau einer Messerscheide

 

Low-Budget Restauration eines Schaukelpferdsattels

 

Ausgang war ein knochentrockenes Leder und die zerissene Satteldecke.

Ziel: es mit kleinem Geld wieder ansehnlich zu machen....

 

 

Vorsichtig die trockenen Flanken weich machen (so gut es noch ging) und das ganze in Form bringen

 

 Die Satteldecke durch ein ähnliches Leder ersetzt

 

 

Restaurierung eines Lieblingsstückes

 

Dieses Portemonaie hatte seine besten Zeiten längst hinter sich

und ich wurde gefragt, ob ich ein neues analog der "Überreste" anfertigen könne. Nachdem ich es mir angeschaut hatte, beschloss ich, einzelne Komponenten wieder zu verwenden, trennte das Innere heraus

und kombinierte ein passendes neues Leder dazu.

Hier ist das Resultat...

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

  

  

 

 

 

  

 

 


 

  

 

 

  

 

 

 

 
 
E-Mail
Anruf